Blog

Neptun-Bodenplatte in Sonnborn

Nachdem der Diebstahl des Neptun vor der Sonnborner Hauptkirche im Mai 2012 schmerzlich zu beklagen war, hat es fast sechs Jahre gedauert, bis die Planung einer neuen Neptun-Bodenplatte realisiert werden konnte. Der Verlust der Platte war wie eine Wunde, die auffiel, wurde das Loch doch nur mit Zement aufgefüllt. Alte Pläne vom Astropfad, geschaffen 1990…
Read more

„Auf den Spuren der Bandwirker“ – Fotogalerie

Im Februar führte Johannes Beumann in historischer Kleidung eine Gruppe des Bürgervereins „auf den Spuren der Bandwirker“ durch Ronsdorf. Auf diesem Samstagspaziergang bekamen wir einen anschaulichen Eindruck von diesem Teil Wuppertals, dessen Ortsbild geprägt ist durch die Geschichte der Bandwirker. Die Ronsdorfer sind sehr stolz auf ihren Stadtteil und leben gern hier, denn hier gibt…
Read more

Adventsbesuch auf Schloss Burg am 2. Dezember 2017

Unsere Unternehmung im Advent war in diesem Jahr ein Besuch auf Schloss Burg mit Führung auf dem Burggelände und einer Gelegenheit, über den Adventsbasar zu gehen. Johannes Beumann vom Vorstand des Bürgervereins, an diesem Tag als Ritter Johannes von der „Wahren Bergischen Ritterschaft“ erwartete uns am Grabentor  vor der Kasse, führte uns durch Schloss Burg und…
Read more

„Peter und der Wolf“ am Märchenbrunnen

„Highlight“ der Märchenlesungen in der Saison 2017 war die Aufführung von „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew am Märchenbrunnen mit einem Bläserquintett. Die Idee hatten die Flötistin Catarina Laske-Trier und ihr Mann, der Bariton Thomas Laske, beides engagierte Mitglieder des Bürgervereins. Die Musikerkollegen vom Wuppertaler Symphonieorchester waren schnell begeistert davon, an diesem besonderen Ort…
Read more

Mit der Draisine von Beyenburg nach Wilhelmsthal auf der Wuppertalbahn

Nach der Kanufahrt durch die Wupperfluten im vergangen Jahr war die diesjährige besondere Sommerveranstaltung mit Eventcharakter die großartige bewegte Fahrt ins Bergische.  An der Kanu-/Ruderstrecke vorbei ging es am Sonntagnachmittag (03.09.17) bei schräg einfallender Spätsommersonne auf der Schiene von Beyenburg aus mit einer aktiven Truppe des Bürgervereins in Richtung Wilhelmsthal.  3 bis 4 % Steigung waren…
Read more

Die Geschichte von Lasse und warum die Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Sonnborn die Gebärdensprache lernen…

Die Geschichte von Lasse und warum die Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Sonnborn die Gebärdensprache lernen… Hallo Ihr Lieben, wir (Katrin & Horst) haben lange mit uns gehadert, aber nun wollen wir doch einen Spendenaufruf starten. Wir sind uns gar nicht so sicher, ob mittlerweile jeder weiß, dass unser jüngster Lockenkopf ein ganz besonderer Sonnenschein ist.…
Read more

Sommertour 2017 am Samstag, dem 10. Juni, nach Duisburg

Ausflug nach Duisburg Innenhafen mit Hafenrundfahrt und Landschaftspark Nord ——————————————————————————————————————   Das diesjährige Ziel unserer Sommertour ist die Stadt Duisburg. Trotz ihrer Nähe ist die Stadt für viele „terra incognita“ oder hat sich der Blick verengt  auf den problemreichen Stadtteil Duisburg-Marksloh. Es gilt, die gerade in den letzten Jahrzehnten gewonnenen Attraktionen auf unserer Fahrt nicht…
Read more

Besuch bei Degas und Rodin

Zum ersten Mal ist es Museumsdirektor Dr. Gerhard Finckh gelungen, zwei Genies – Degas und Rodin – in einer Ausstellung zu präsentieren. Nach den Ausstellungen Renoir, Monet, Sisley, Pisssarro und dem Wahlwuppertaler Tony Cragg zeigt das Von der Heydt-Museum Wuppertal jetzt die Werke von zwei Giganten des Impressionismus auf dem – Weg in die Moderne…
Read more

Der Märchenbrunnen im Winterkleid

Gleich nachdem der Martinsumzug der Grundschule Donarstraße am Nachmittag des 09. November den Märchenbrunnen passiert hatte, wurde  mit dem Abstellen des Brunnenwassers der „Wintermodus“ eingeleitet und mit Glühwein gefeiert. An den folgenden Tagen wurden die Wasserbecken gereinigt und das Wasser in der Brunnenstube abgelassen. So konnten dann zum Schutz vor Frost und Schnee die Abdeckungen…
Read more

Historische Wanderung durch das Kaltenbachtal

  Am Schorf in Cronenberg erwartete uns Johannes Beumann, Führer  für den Bergischen Geschichtsverein im Bereich Cronenberg, in der historischen Kleidung mit der hohen schwarzen Mütze und Werkzeug im Gürtel. Er hatte zur Verstärkung seine 8jährige Tochter Bianca mitgebracht. Leider waren nur wenige Mitglieder des Bürgervereins zum Treffpunkt gekommen und so wanderten wir zu Sechst…
Read more