Die erste Kanutour auf der Wupper

Am Sonntag, dem 28. August 2016, startete die erste Kanu-Tour des Bürgervereins auf der Wupper, eine Unternehmung mit 11 Kanus in Kooperation mit Henrik André von „Frischluft-Sport“.

Los ging’s um 9:30 Uhr beim Parkplatz Burgholz für 27 Erwachsene und 9 Kinder. Schon vorab wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt, die  im Abstand von einer halben Stunde  in Richtung Müngsten paddelten. Bei der Verteilung auf die Boote wollten Familien und Freunde natürlich nicht getrennt werden, aber es musste auch auf die Ausgewogenheit der Belastung und die Schlagkraft der Bootsinsassen geachtet werden. Aber das war schnell geregelt und alle hatten ihren Spaß bei schönstem Sonnen-Sommerwetter. Mit Blick auf das artenreiche frische Ufergrün ging es immer der Wupper entlang, wennauch  nicht immer geradlinig. Nach ca. zwei Stunden waren alle am Ziel angekommen und erst dann ging auch einer in der Wupper baden. Aus Übermut und reiner Freude sprang er ins kühle Nass. Am Ende hatten sich alle Teilnehmer dieser Kanutour eine Erfrischung im „Haus Müngsten“ im Brückenpark verdient.

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Kanu-Tour auf der Wupper

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.