Märchenbrunnen im „Winterkleid“

Seit Beginn des Monats November ziert ein Kranz von Winterheide das Beet um den Märchenbrunnen. Noch ist er grün und voller Knospen, die sich aber hoffentlich bald als rosa Blüten öffnen. Wie schon in den vergangenen Jahren ist diese Pflanzaktion eine Initiative des Bürgervereins.

Noch sprudelt der Brunnen, aber nur noch bis zum ersten Frost. Dann werden die Becken und die Brunnenstube vom Bürgerverein geleert und gereinigt. Die Becken erhalten zum Schutz vor Frost und Schnee jeweils eine Schutzhaube.

 

Foto: Roleff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.